Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg
Liebe · Kraft · Weisheit
In der Tradition von Dr. Sylvia Kolk


Wasserschaden im Dhamma-Raum

Durch die zunehmenden Starkregenereignisse und den steigenden Grundwasserspiegel ist Wasser unter den Parkettboden im Erdgeschoss gedrungen. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Zum Glück haben wir für alle im Dhamma-Raum geplanten Veranstaltungen und Vermietungen Ersatzräume gefunden. Weitere Infos findest du unter News!


Wie integriere ich die 4 Pfeiler der Achtsamkeit in den Alltag?

Die Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V. bekommt im März Besuch von dem Theravada-Mönch Bikkhu Buddhapala aus Indien. Er wird am 16. März auch bei uns im Zentrum zu Gast sein für einen Seminartag. Hier gibt es Tipps und methodische Hinweise, wie es möglich ist, als Laienanhänger die Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren.

weitere Infos in unseren News


SAVE THE DATE - NEUER TERMIN

Wir möchten mit euch allen feiern: Das Buddhistische Stadt-Zentrum begeht 20-jähriges Jubiläum

Aufgrund der Sanierungsarbeiten in unserem Dhamma-Raum haben wir den Termin vom 4. Mai auf den 30. Juni verschoben. Zurzeit arbeiten wir an einem Festprogramm. Mehr dazu erfahrt ihr demnächst auf unserer Website und in unserem Newsletter.

Wir freuen uns auf euch!

Nächste Termine

Fr. 01.03.2024 19:00 - 21:00 Uhr

GOOD MOVIES: Namaste Himalaya – Wie ein Dorf in Nepal uns die Welt öffnete (OmU)

Dokumentarfilm (2022)

mehr lesen


Sa. 09.03.2024 10:00 - 17:00 Uhr

RAIN – ein pragmatisches Konzept für einen heilsameren Umgang mit den Widrigkeiten unseres Alltags

Übungstag mit Barbara Jahn und Paul Stammeier

mehr lesen


Mo. 11.03.2024 18:15 - 19:45 Uhr

"Talk um sechs" in der Bibliothek

Buchvorstellung und Gespräch mit Barbara Jahn und Maria Freimann

mehr lesen


weitere Termine


Geben macht Freude!

Wir freuen uns über Unterstützung durch eine Födermitgliedschaft oder eine Spende

Fördermitglied zu sein bedeutet, das Zentrum als einen Ort des Innehaltens und des individuellen und gemeinschaftlichen Wachstums mit abzusichern. Eine Fördermitgliedschaft ist neben der für uns so wichtigen finanziellen Unterstützung (bei der es im Übrigen keinen Mindestmitgliedsbeitrag gibt!) vor allem Ausdruck eines ideellen Zuspruchs und der Würdigung der vielen Aktiven.

Wie ihr uns unterstützen könnt


Offene Meditationsangebote live im Zentrum

Dienstags um 19.00 Uhr bieten wir einen offenen Meditationsabend. Ein kompetentes Team langjähriger Schüler*innen von Sylvia Kolk leitet die Abende an. Sie beinhalten stilles Sitzen und geleitete Meditation.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Sanierung unseres Dhamma-Raums kann die Veranstaltung bis einschließlich 9. April 2024 nur im
nicht-barrierefreien Buddha-Raum stattfinden. Er ist über den 1. Innenhof (Eingang 3) zu erreichen.

Neue Interessent*innen sind herzlich willkommen! Eine Einführung kann jeweils am letzten Dienstag des Monats vor der Meditation besucht werden.

mehr erfahren


Neues aus dem Zentrum...

... gibt es in unserem Newsletter, den wir etwa einmal im Monat verschicken.

Außerdem informieren wir euch kontinuierlich auf unserer Facebook-Seite.


Unsere Veranstaltungen zum Nachhören

Zahlreiche Vorträge auf CD und als Audiodatei erhältlich

Wer bei unseren Veranstaltungen nicht dabei sein kann bzw. konnte... oder wer einzelne Vorträge an- oder noch einmal nachhören möchte, kann sie als CD oder Audiodatei bestellen.
 
Hier geht es zu den aktuellen Mitschnitten.

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.
Liebe · Kraft · Weisheit

Bahrenfelder Str. 201 b - 1. und 2. Innenhof
22765 Hamburg / Ottensen
liaM-E