Beratung im LKW

Der Alltagsbezug ist eines der Kernelemente der Kurse zur Buddhistischen Stadt-Praxis. Viele Kursteilnehmer*innen haben ihre persönliche Lebensführung aus der Perspektive der buddhistischen Lehre betrachtet und nicht wenige haben in der Folge Veränderungen in ihrem privaten und beruflichen Alltag vorgenommen, Prioritäten neu gesetzt, Ballast abgeworfen und hilfreiche Gewohnheiten etabliert.

Das Beratungsangebot ist auf Initiative von Dr. Sylvia Kolk entstanden, um Menschen über die Kurse und Veranstaltungen des Buddhistischen Stadt-Zentrums hinaus bzw. auch unabhängig davon Begleitung in schwierigen Lebenssituationen und Krisen anzubieten.

Die Beraterinnen sind seit vielen Jahren als Schülerinnen von Sylvia Kolk auf dem buddhistischen Weg.

Das Beratungsangebot wendet sich an Menschen, die Wert darauf legen, dass eine Beraterin nicht nur über fachliche Kompetenz verfügt, sondern auch in ihrer spirituellen Praxis gegründet ist.

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.
Liebe · Kraft · Weisheit

Bahrenfelder Str. 201 b - 1. und 2. Innenhof
22765 Hamburg / Ottensen
ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub