Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg
Liebe · Kraft · Weisheit

Di 24.03.2020 19:00 - 21:00 Uhr

Unbeliebt und dennoch geschiehts: Kranksein, Älterwerden, Sterben.

Vortrag mit Ursula Flückiger

Unbeliebt und dennoch geschiehts: Kranksein, Älterwerden, Sterben.

Vortrag mit Ursula Flückiger

Gemäß der buddhistischen Legende waren es die Begegnungen mit vier Himmelsboten, welche Prinz Siddharta dazu bewegten, sein luxuriöses Leben als Königssohn zu verlassen, seinen Geist zu schulen und innere Freiheit zu verwirklichen; nämlich einem kranken, einem alten, einem sterbenden und einem die Wahrheit suchenden Menschen. Wie begegnen wir solchen Erlebnissen in unserm eigenen Leben? Ist es möglich, sie als Boten des Himmels zu sehen?
Ursula Flückiger praktiziert Vipassana u.a. seit 1980 mit verschiedenen Lehrer*innen und erhielt viele Belehrungen in der Tib. Mahayana-Tradition. Seit 1990 wirkt sie als Meditationslehrerin, ist Mitbegründerin sowie Stiftungsrätin des Meditationszentrums Beatenberg und Co-Autorin des Buches Mahamudra & Vipassana. www.karuna.ch

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Kosten: 12 Euro / ermäßigt 10 Euro

Anmeldung: nicht erforderlich

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.
Liebe · Kraft · Weisheit

Bahrenfelder Str. 201 b - 1. und 2. Innenhof
22765 Hamburg / Ottensen
liaM-E