Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg
Liebe · Kraft · Weisheit

Fr 06.09.2019 - Sa 07.09.2019

Der Spiralen-Pfad - Bedingtes Entstehen als Weg der Befreiung

Vortrag und Übungstag mit Akiñcano Marc Weber

Der Spiralen-Pfad - Bedingtes Entstehen als Weg der Befreiung

Vortrag und Übungstag mit Akiñcano Marc Weber

Freitag, 06.09.2019 / 19.00 - 21.30 Uhr und
Samstag, 07.09.2019 / 10.00 - 17.00 Uhr

Die Lehrerreden präsentieren zwei Fassungen des "Entstehens in Abhängigkeit": Die berühmte, zyklische, welche Entstehen und Aufhebung von Leid ausführt und eine wenig bekannte, spiralförmige, die eine Abfolge von Umständen beschreibt, welche zu persönlicher Freiheit und Verwirklichung führt. Die Verheißung und psychologische Umsetzung dieses Spiralen-Pfades ist Gegenstand von Vortrag und Übungstag.

Akiñcano Marc Weber ist buddhistischer Lehrer und Therapeut. Er ist der Praxis und Überlieferung des frühen Buddhismus verbunden und war 20 Jahre Mönch in Europa und Asien. Akincano studierte Buddhistische Psychotherapie in London (M.A.) und ist international als Meditations- und Dharmalehrer tätig. Er leitet Atammaya Köln, ist Mitbegründer von Bodhi College und lebt mit seiner Frau im Rheinland.
www.akincano.net

Ort:
Dhamma-Raum (2. Hof)

Kosten:
Vortrag (Fr): 12 Euro / ermäßigt 10 Euro; Übungstag (Sa): 60 Euro / ermäßigt 50 Euro

Anmeldung:
Der Besuch des Vortrags ist Voraussetzung für die Teilnahme am Übungstag!

Für den Übungstag ist die Anmeldung erforderlich!
ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.
Liebe · Kraft · Weisheit

Bahrenfelder Str. 201 b - 1. und 2. Innenhof
22765 Hamburg / Ottensen
liaM-E